Wir besetzen zum 01. Oktober 2021 eine Projektmitarbeit im „Kulturtreff krimZkrams Halle“

Du hast Lust eine zentrale Rolle in unserem Team und besitzt Erfahrung im Bereich Projektmanagement? Dann ist hier die Chance auf ein sinnvolles Engagement in inspirierender Umgebung. Mit dem Vorhaben „Kulturtreff im krimZkrams Halle“ möchten wir unser Programm erweitern und für neue Zielgruppen öffnen.


Aufgabenbereiche:

  • eigenständige Vorbereitung, Strukturierung und Nachbetreuung von Bildungs- und Freizeitveranstaltungen, vereinzelt auch Abend- und Wochenendveranstaltungen und Teilnahme an Festen oder Sonderaktionen
  • Akquise von Teilnehmenden
  • Netzwerkarbeit mit Institutionen, Kunstschaffenden, Vereinen im Bereich Kultur und Umwelt
  • vereinzelt Teilnahme an Festen oder Sonderaktionen
  • Aufbau und Pflege der projektbezogenen Öffentlichkeitsarbeit
  • enge Zusammenarbeit mit der Projektkoordination, Mitarbeitenden und Honorarkräften
  • Dokumentation der Projektarbeit: Mitkonzeption einer Jahresschrift
  • konzeptionelle Arbeit an der Weiterentwicklung des Projektes
  • Mitversorgung des Ladenangebots, Materialannahme und Ausgabe zu den Öffnungszeiten, Spendenverwahrung

Voraussetzungen

  • abgeschlossenes Hochschulstudium oder Fachhochschulabschluss im Kulturbereich oder mit pädagogischem bzw. sozialpädagogischem Hintergrund oder vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrungen mit Projektentwicklung und Projektmanagement
  • ausgeprägte Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten
  • Freude an der Arbeit mit Menschen und an kreativen Tätigkeiten
  • Kenntnisse der Förderlandschaft in den Bereichen Umweltbildung, Nachhaltige Entwicklung, kulturelle Bildung oder Soziokultur etc. wären begrüßenswert
  • Flexibilität in den Arbeitszeiten und Einsatzbereitschaft

Wir bieten:

  • 50 % Teilzeitstelle
  • flexible Arbeitszeiten und je nach Aufgabenbereich auch Home-Office
  • entspannte und kreative Arbeitsatmosphäre sowie eine sinnvolle und vielfältige Tätigkeit
  • Möglichkeiten sich gestaltend und inhaltlich in die Projektentwicklung einzubringen
  • Vergütung in Anlehnung an TVöD E9a

Der Arbeitsort ist Halle.

Die Stelle ist projektgebunden finanziert und deshalb bis zum 30.09.2024 befristet, wir streben jedoch eine längerfristige Zusammenarbeit an.

Bewerbungen mit Motivationsschreiben und Lebenslauf bitte ausschließlich per e-mail bis zum 08. September 2021

Bitte lass uns in deinem Motivationsschreiben neben den Erfahrungen in den oben genannten Bereichen auch wissen, welche Werte du in deiner Arbeit als handlungsleitend ansiehst und welche weiteren Dinge du bei kunZstoffe e.V. einbringen möchtest.

Die Vorstellungsgespräche finden voraussichtlich in KW 38 und 39 in Halle statt.