Holzwerkstatt
Offene Holzwerkstatt

Ab November sind Anhänger des Holzhandwerks jeden zweiten Donnerstag ins krimZkrams eingeladen. Dort dürft ihr euch in unserer Werkstatt ausprobieren.

Materialsammlung
Die Materialsammlung

Wir sammeln, was woanders nicht mehr gebraucht wird. Für dich und den Projekt!

UKW
Upcycling
Kinder
Werkstatt

Freitags dürfen Kinder bei uns stöbern, erfinden und basteln. Kommt vorbei!

Kulturtreff
Kulturtreff im krimZkrams

Im Kulturtreff bieten wir inklusive Kurse und Veranstaltungen für alle an.

Manufaktur
Manufaktur

In unserem Lädchen warten schöne Geschenkideen zum Mitnehmen auf euch. Wer nicht selber machen will, holt sich hier, was gefällt.

TextilWerkstatt
TextilWerkstatt

Ab sofort lernt ihr einmal im Monat bei uns, wie man Kleidung und Alltagstextlien einfach selbst repariert.

Nachhaltigkeitsb.
Nachhaltigkeit
als Bildungsziel

Seminare, Workshops und Projekttage für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

vielZeitig
vielZeitig -Berufsorientierung mal anders

Unser neues Projekt richtet sich an Sekundarschulen und Gymnasien.

LoopZ
LoopZ -
Kreisläufe

Wie funktioniert eigentlich Kunststoff-Recycling? Hier können Schulklassen das Verfahren kennenlernen. Ein tolles Experiment!

Kreativ-Stammtisch
Kreativ-Stammtisch

Neu! Jeden letzten Montag im Monat.
Wer seine Kunstform teilen möchte, andere Kreative treffen und sich vernetzen will, ist hier herzlich willkommen.

previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow

krimZkrams Blog

Wir stellen uns vor

Eine lustige Fotosession hat uns in die Woche geleitet. Jedes Teammitglied durfte sich vor präferiertem Hintergrund im Kontext unserer Sammlung ablichten lassen. Ein großer Spaß...
Lies weiter... "Wir stellen uns vor"

Wir sind auf dem Schulleiter-Forum 2024

In jedem Jahr veranstaltet das Netzwerk SchuleWirtschaft ein Treffen zwischen Lehrkräften, außerschulischen Bildungseinrichtungen und Firmen für den Raum Halle. Ziel ist ein Matching unter diesen...
Lies weiter... "Wir sind auf dem Schulleiter-Forum 2024"

krimZkrams beim Advent in der Schwemme

Am 03. Dezember sind wir zum Adventsmarkt bei der Schwemme e.V. geladen. Bei Glühwein und Biobratwürsten könnt ihr dann mit unseren Mitarbeitenden ins Gespräch kommen...
Lies weiter... "krimZkrams beim Advent in der Schwemme"

Neues Angebot für Schüler:innen: LoopZ

Wie funktioniert eigentlich Recycling? Mit Hilfe des Kunststoff-Spritzguss-Verfahrens erproben wir mit Kids ganz praktisch was beim Recycling passiert. Das krimZkrams hat Werkzeuge und Maschinen angeschafft,...
Lies weiter... "Neues Angebot für Schüler:innen: LoopZ"

KrimZkrams beim Quartiersfest Freiimfelde

Diesmal haben wir uns was Neues für euch ausgedacht. krimZkrams goes Recycling. Wer unser coolen neuen Maschinen ausprobieren möchte, der finde sich Samstag, den 16.09.23,...
Lies weiter... "KrimZkrams beim Quartiersfest Freiimfelde"

RevierPionier in Sachsen-Anhalt

Das krimZkrams kommt groß raus! Unser Verein kunZstoffe - urbane Ideenwerkstatt e.V. eröffnet ganz bald eine weitere Materialsammlung in Zeitz. Um das zu stemmen haben...
Lies weiter... "RevierPionier in Sachsen-Anhalt"

Willkommen im krimZkrams

Unser Vereins kunZstoffe – urbane Ideenwerkstatt e.V. möchte mit seiner Arbeit darauf aufmerksam machen, wie wertvoll zu Müll erklärte Reste noch sein können. Wir befähigen Menschen, die Ressourcen in diesen Dingen zu erkennen.

Unsere Arbeit fußt auf der Materialsammlung krimZkrams, die es in Halle, in Leipzig und auch in Zeitz gibt. Die Materialsammlung wird von Privatpersonen und Firmen mit Dingen des täglichen Lebens versorgt, die woanders unbrauchbar sind oder ausgedient haben: Plastikverpackungen, Glühbirnen, Fahrradschläuche, Gläser und Vasen, Stoffreste, Papier und Tapeten und einiges mehr. Wer nicht neu kaufen will, holt sich diese Dinge bei uns wieder ab.

In unserer Bildungsarbeit für nachhaltige Entwicklung und in abwechslungsreichen Freizeitangeboten entsteht mit interessierten Teilnehmenden daraus etwas Neues: nützliche Alltagsgegenstände, Mode, Schmuck, Druckerzeugnisse und vieles andere.

Das krimZkrams ist somit Materialsammlung, offene Werkstatt und Workshopraum zugleich. Hier wird ein Kanon von Angeboten entwickelt, der Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen Stoffkreisläufe näher bringt und für den richtigen Umgang mit Ressourcen sensibilisiert.