Ausgezeichnet!

29apr14:0017:00Ausgezeichnet!Fashion Revolution Week - Good Clothes/Fair P(l)ay

Was erwartet dich...

Mit der alljährlich gestellten Frage „Who made my Clothes?“ lädt die globale Kampagne Fashion Revolution zur Auseinandersetzung mit der Herkunft unserer Bekleidung ein. Sie fordert die Textilindustrie zur Einhaltung von Menschenrechten, transparenten Lieferketten und einem konsequenten Wandel der Branche hin zu einer fairen und Ökologischen Produktion von Textilen auf. Mit einer bunten Aktionswoche zur Fashion Revolution Week, beteiligt sich auch unsere Stadt Halle jährlich an der Kampagne, um auf Missstände aufmerksam zu machen und an globale Verantwortung zu erinnern.

Auch in diesem Jahr sind wir Teil der Aktionswoche. Aus diesem Anlass gibt es ab dem 24.04.23 eine ganze Woche voller Workshops für groß und klein, die sich rundum textiles Selbermachen drehen.


Angelehnt an Sportabzeichen wie das „Seepferdchen“, könnt ihr in diesem Workshop Patches (Aufnäher) selbst herstellen. Die verhelfen eurer (Sport-)Kleidung zu neuem Glanz und/oder lassen Löcher und Flecken verschwinden. Wir erfinden dabei einfach unsere eigenen Auszeichnungen. So entstehen selbst-empowernde Patches: motivierende Knieflicken und lustige Ellenbogen. 

Bringt gerne (Sport)- oder andere Kleidungsstücke mit, die ihr reparieren oder aufwerten wollt und/oder Stoffreste, aus denen Patches entstehen können!

Textilkünstlerin Charlotte Jautz führt Kinder ab 10 Jahren – gern in Begleitung der Eltern – durch diesen Workshop. Auch Jugendliche und Erwachsene sind herzlich eingeladen. Es darf aus dem Vollen der Sammlung geschöpft werden.

Bitte meldet euch vorher über unsere Infomail an! Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Lies mehr

Zeit

(Samstag) 14:00 - 17:00(GMT+00:00)

Ort

krimZkrams Halle

Beesener Straße 237, 06110 Halle