Papphocker bauen im Juli

Papphocker bauen im Juli

Heute, am 15. Juli 21, durften sich die Bundesfreiwilligen der Freiwilligenagentur Halle bei uns im krimZkrams austoben. Designerin Raja Köbke hat mit ihnen die Materialsammlung geplündert und alles was aus Pappe war, durfte geschnitten, verklebt und gesteckt werden. Ein kluger Bausatz für einen Hocker to Go ist entstanden, der es einem Erwachsenen erlaubt, bequem zu sitzen. Wer nicht mehr sitzen will, nimmt die Einzelteile auseinander und legt sie passend ins Regal. Auch auf Reisen ein guter Begleiter.

Alle Beteiligten waren sichtlich angetan und mit Leidenschaft beim Werkeln.

Wer sich selbst mal an einem solchen Bausatz probieren möchte, der ist am 17. September herzlich zum zweiten Workshop „Papphocker bauen“ ins krimZkrams Halle eingeladen.

X